Aktuell

KIBUM 2018

Vom 02. bis 10. Dezember findet im Stadthaus Ulm die 21. KIBUM, die Ulmer Kinder- und Jugendbuchmesse statt. Das diesjährige Thema lautet „Unterirdisch – Eine Reise in die Tiefe“. Als Mitveranstalter ist der Stadtjugendring Ulm bei zahlreichen Aktivitäten im Rahmen des Veranstaltungsprogramms beteiligt. Es warten Autorenlesungen, Märchenerzählungen, eine Bastelecke, eine umfassende Ausstellung mit aktuellen Büchern und vieles mehr auf die Besucher. Eintritt frei!

Qualifizierung „Kindeswohlgefährdung“

Die Fortbildungsreihe für kompetenten Umgang bei Kindeswohlgefährdung wird 2018 weitergeführt. Die neuen Termine:

Teilzeitstelle beim sjr im Bereich „Jugendbeteiligung“

Der Stadtjugendring Ulm e.V. bietet ab 1.1.2018 eine Teilzeitstelle im Bereich „Jugendbeteiligung“ an.

(50 %, 84h/Monat, flexible Arbeitszeiten in Anlehnung an TVöD)

 

Das bereits bestehende Jugendparlament Ulm soll fortgeführt und weiter entwickelt werden.

Zusätzlich sollen Kinder und Jugendliche verstärkt in Planungen und Vorhaben, die ihre Interessen berühren, involviert werden.

 

Aufgabengebiet:

* Fachliche und fachpolitische Weiterentwicklung der Kinder- und Jugendbeteiligung in Ulm

* Erstellung einer Neukonzeption und Optimierung aktueller Strukturen für Jugendbeteiligung in Ulm

* Ideenentwicklung und aktiver Aufbau eines Netzwerks mit Partnern aus Jugendarbeit/Jugendorganisationen

* Vernetzung der Akteure im Bereich der Jugendbeteiligung auf Landes- und Bundesebene

* Jugendforen (projektbezogene Beteiligungsformen) kleinräumig in den Sozialräumen initiieren und entwickeln

* Projektbezogene Beteiligungsangebote initiieren

* Planung und Durchführung von Veranstaltungen, Fachtagen und Fortbildungen für junge Menschen, Fachkräfte und Kommunalpolitik (Jugendforen, Sitzungen des Jugendparlaments, …)

 

Voraussetzungen:

* selbstständige Arbeitsweise, Zuverlässigkeit und Flexibilität

* erfolgreich abgeschlossene Fachhochschul-/Hochschulausbildung der Sozialarbeit/Sozialpädagogik oder vergleichbare Ausbildung

* Kenntnis kommunaler und verbandlicher Strukturen der Jugendhilfe

* Kenntnisse und Berufserfahrungen in der Konzept- und Projektentwicklung

* Erfahrung, Engagement und Offenheit in der Umsetzung von Kinder- und Jugendbeteiligung in Jugendarbeit, Jugendhilfeplanung, Jugendpolitik

* kommunikative Kompetenz, Dialogbereitschaft und Moderationskompetenz

 

Bei Fragen bitte anrufen 0731/140690

Bewerbungen bitte an info@sjr-ulm.de

Neue Kurse in der e.tage

Das Programm der e.tage für das erste Schulhalbjahr 2017/18 steht online. Ab sofort sind Anmeldungen möglich.
Für Tüftler und Kreative bieten wir attraktive Maker-Projekte im Verschwörhaus an. Hier wird gebaut, konstruiert, gelötet, geschraubt und gesägt, aber auch Elektronik und Programmieren spielen eine große Rolle. Erfindergeist und Kreativität sind gefragt.
Speziell für Mädchen gibt es die IT-Erlebniswoche bei ScanPlus. Und natürlich gibt es wie immer auch jede Menge LegoRobotik.
Wer Lust auf Film und Fernsehen hat: wir bieten wieder die Happy-Weekends für junge Fernsehreporter an. In den Ferien gibt es Film-  und Trickfilmprojekte. Oder wie wäre es mit einem eigenen Comic-Heft?
Mit unseren Radioreportern gehen wir diesmal dem Grusel auf die Spur oder tauchen ganz ins Pferdeglück ab. Das alles und noch mehr steht online unter kurse&ferienangebote. Am besten dort gleich online anmelden, dann ist der Platz sicher reserviert. Anmeldungen per Email können meist erst zeitverzögert bearbeitet werden. In dem Fall können wir nicht garantieren, dass der gewünschte Platz dann noch frei ist.

offene.musik.werkstätte

Jede/r kann kommen! Die offene.musik.werkstatt der Popbastion lädt Kinder und Jugendliche ab 8 Jahren ein, Instrumente kennen zu lernen, auszuprobieren, zu singen und zu tanzen.

montags von 17.30 bis 19 Uhr

mittwochs von 17.30 bis 19 Uhr (ab 14 Jahre)